Hauptsponsor

¨halter_enigeerig.png

Team

Sponsorentafel_2018.jpg

© 2019  Jean-Luc Halter / jean-luc.halter@gmx.ch

Ausbildung

Polymechaniker bei der HUBER+SUHNER AG

Als kleiner Junge im Primarschulalter gefielen mir nicht nur die sportlichen Aktivitäten, sondern mich faszinierte vor allem auch das Handwerk und die Technik. Mit Schrauben und Holz baute ich jede Idee zusammen, die mir in den Sinn kam. Anfangs waren es Projekte wie Schiffe, die ich in unserem Biotop schwimmen lassen konnte. Später wurden es Baumhäuser, Seifenkisten (mit denen ich in die Schule fahren wollte) und Holzbänke. Dann kam ich zum Bikesport, der immer mehr Zeit in Anspruch nahm. Nebst dem Training und der Schule blieb mir nicht mehr viel Zeit für die Werkstatt.

Die Leidenschaft fürs Technische kam bei der Berufswahl wieder zum Zuge. Besonders gut gefiel mir der Beruf des Polymechanikers. Die Sportlerschule Appenzellerland, mit welcher ich die Oberstufe absolvierte, half mir, einen Lehrbetrieb zu finden, wo ich den Radsport und die Berufslehre unter einen Hut bringen kann.

Die Firma Huber+Suhner AG, welche in den Bereichen Hochfrequenz, Niederfrequenz und Fiberoptik tätig ist, ermöglicht mir dies. Die ersten beiden Lehrjahre verbringe ich in der firmeneigenen Lehrwerkstatt, welche eine sehr umfassende Grundausbildung vermittelt. Grosszügige Arbeitszeit-Regelungen erlauben es mir, alle Trainings des Nationalkaders, der Sportlerschule und des Teams KA BOOM – RMC Gossau zu besuchen.